Press

Webster Pressemappe

Press Releases 2016

Cybersecurity - das "Management-Must-know" der Zukunft

9. Juni 2016

Aktuelle Statistiken und Studien belegen den weltweit dramatischen Anstieg im Bereich der Cyberkriminalität. Prominente Opfer wie internationale Großunternehmen veranschaulichen, dass niemand davor gefeit ist. Forschung, Bildung und Weiterbildung im Bereich Cybersecurity sind essenziell, und zwar nicht nur für IT-Fachspezialisten, sondern vor allem auch für Mitarbeiter jeder Managementebene eines Unternehmens.
Neben seinem im Herbst 2016 startenden Cybersecurity-Certificate, dass in neun Monaten umfangreiches Wissen rund um Cybersecurity-Infrastruktur, Rechte und Gesetze vermittelt, stellt die Webster University dieser Tage das internationale Cyberspace Research Institute vor. 

Webster University fördert studentische Gründerszene

9. Juni 2016

Das Atrium der Webster Vienna Private University verwandelt sich am 16. Juni 2016 bereits zum dritten Mal in ein Wissens- und Support-Zentrum für die studentische Gründerszene. Der Erste Bank Start-Up Campus hat es sich zur Aufgabe gemacht, junge Entrepreneurs zu fördern und die Scheu vor der Selbstständigkeit zu nehmen. Die Veranstaltung und Mini-Messe soll alle Jungtalente, Pioniere und Trend-Denker ansprechen, egal ob es bisweilen nur eine Idee gibt oder ob man bereits die ersten Schritte ins Unternehmertum gewagt hat. 

Dr. Hannes Androsch gratuliert & motiviert Absolventen der Webster University

12. Mai 2016

„Die Schwierigkeit liegt nicht darin neue Ideen zu entwickeln, sondern eher darin alten zu entkommen.“ Mit diesem Zitat von John Maynard Keynes, einem der bedeutendsten Ökonomen des 20. Jahrhunderts, eröffnete der Ehrengast Dr. Hannes Androsch seine Impulsrede und damit die 35. Graduation Ceremony der Webster Vienna Private University. 161 Absolventen aus 37 Nationen feierten heute im Mozartsaal des Wiener Konzerthauses ihren Studienabschluss und ihre Aufnahme in den Kreis der Akademiker. 

Borealis sponsert Stipendien für Spitzenleistungen an der Webster University

2. Mai 2016

Die Webster Vienna Private University erhält das bislang umfangreichste Stipendienprogramm für junge Studierende in seiner 35-jährigen Geschichte des Wiener Campus. Das Ziel der Borealis-Stipendien besteht darin, Top-Akademiker der Wiener Webster University zu motivieren und zu belohnen. Gleichzeitig schaffen sie die Möglichkeit für die Studierenden, sich voll auf ihr Studium zu konzentrieren, indem die finanzielle Belastung durch Studiengebühren reduziert wird. Borealis wird drei verschiedene Stipendien finanzieren, die in den nächsten fünf Jahren vergeben werden.

Nutzer von Tinder & Co: Normalität verdrängt Stigma

20. April 2016

Erstmals untersuchte eine Studie den Unterschied zwischen Dating Apps wie Tinder und herkömmlichen Online-Dating-Plattformen. Untersucht wurden die Motivation und die Erwartungen sowie die Charakteristik der Anwender - soziale Einbindung, Selbstwertgefühl und sexuelle Einstellung. Es hat sich herausgestellt, dass die Gründe für die Verwendung von Dating-Apps und Dating-Plattformen im Wesentlichen die gleichen sind und auch kaum ein Verhaltensunterschied zu jenen die gar keine Online Hilfe in Anspruch nehmen, besteht. 

Stakeholder Management - Der Schlüssel zum Erfolg

7. April 2016

Studie der WU Wien und Webster University bringt völlig neue Ansätze im Bereich Stakeholder Management - Die umfassende Einbeziehung von Stakeholdern in die Formulierung eines Projekts unterstützt eine gemeinsame Erarbeitung und schließlich die Nachhaltigkeit der Projektergebnisse. Project-Stakeholder-Landschaften mit unterschiedlichen Interessenlagen werden zunehmend komplexer. Der neue Methodenansatz der aktuellen Studie stammt ursprünglich aus dem Bereich der Familientherapie. Im Rahmen des Forschungsprojekts experimentieren wir mit Formaten der Aufstellung und wenden sie zur Stakeholder-Analyse an.

UNDER-the-RADAR - Into the Light Symposium

14.-16. April 2016

Internationales Symposium für Media-Art, Forschung und Kommunikation von 14.-16. April 2016 im MuseumsQuartier und Metro Kinokulturhaus: Interdisziplinäre Zugänge und Zusammenhänge zwischen scheinbar getrennt existierenden Bereichen wie Populärkultur und Underground oder akademischer Forschung und Produktionspraxis werden einander gegenübergestellt. Unabhängig von Kategorisierungen wie Film, Video, Animation oder Experimentalkunst stehen die Begriffe Ton und bewegtes Bild im Mittelpunkt der Diskussion. Erstmals können Studenten österreichischer Hochschulen, Arbeiten mit einem Schwerpunkt auf Animation und New Media am Kurzfilmwettbewerb “Radar Award" des Symposiums  “Under-the-Radar” einreichen.

Studie zeigt britischer Wirtschaft Stabilisierungsmöglichkeiten 

29. März 2016

Dr. Nikolaos Antonakakis, Associate Professor an der Webster Vienna Private University, und Dr. Christos Floros, Professor am Technological Educational Institute of Crete, haben die größten Treiber der britischen Wirtschaft detailliert auf ihre spezifischen Auswirkungen auf die Gesamtwirtschaft des Landes analysiert. Es ist natürlich bekannt, dass alle Markteinwirkungen einer Wirtschaft sich vereinen, aber noch nie wurden die einzelnen Wechselwirkungen klassifiziert und analysiert. Die Studie untersuchte im Zeitraum von 18 Jahren (1997-2015) die direkten Auswirkungen und Effekte von starken Marktveränderungen der wichtigsten Wirtschaftsfaktoren auf die Gesamtwirtschaft des Landes. 

Cybersecurity - Das "Must-Know" der Zukunft

9. März 2016

Die Webster Vienna Private University bietet erstmals Cybersecurity-Diplom für Unternehmer und Manager: In den letzten sechs Jahren ist der internationale Bedarf an Cybersecurity-Experten um rund 80 % gestiegen – und die Nachfrage hat erst begonnen. Um dieser Nachfrage gerecht zu werden, bietet die Webster Vienna Private University ab Herbst 2016 erstmals den Diplomlehrgang „Cybersecurity – Threat Detection“ an. Der Lehrgang baut auf dem innovativen und bereits international erfolgreichen Cybersecurity Master-Programm auf, das seit 2014 in den USA angeboten wird und eines der am schnellsten wachsenden Masterprogramme bei Webster darstellt.

Internet-Memes - die Mediatoren der sozialen Netzwerke

3. März 2016

Memes, ein Phänomen der Internet-Popkultur, erfreuen sich größter Beliebtheit. Memes charakterisieren sich stark durch ihre rasche und einfache Verteilbarkeit. Leicht verständlich und oft sarkastisch komisch verbreiten sich die Bilder oder Grafiken wie ein grenzenloses Lauffeuer in den sozialen Medien.Neben den trivialen Spaßbildern und Witzen dienen sie aber auch immer mehr der politischen Meinungs- und Kritikäußerung. Dr. Bradley Wiggins, Associate Professor und Department Head Media Communications an der Webster Vienna Private University, widmete sich in einer seiner aktuellen Studien dem speziellen Beispiel der Internet-Memes in Zusammenhang mit dem Russland-Ukraine-Konflikt 2014.  

Levels statt Noten - Frischer Wind an den Universitäten?

27. Jänner 2016

Game-Based Learning soll Spannung und Motivation in den Unterreich bringen. Dr. Bradley Wiggins, Associate Professor und Department Head Media Communications an der Webster Vienna Private University, veröffentlichte dieser Tag seine neue Studie zum Thema Game-Based Learning im International Journal of Game-Based Learning. Die innovative und stark ausbaufähige Nutzung von Game-based Learning und Gamification, ist Wiggins überzeugt, könnte ein völlig neues Studienerlebnis bieten und somit eine neue Chance für Universitäten und die weltweit im Sinkflug befindlichen Studentenzahlen darstellen.

Press Releases 2015

Neuromarketing - das Geschäft mit dem Unbewussten

16. Dezember 2015

Peter Walla, Pionier des Neuromarketing in Österreich und Psychologie Department Head an der Webster University in Wien, setzt als erster die Schreckreflex-Modulation im Bereich der Marktforschung ein, oft in Kombination mit Messungen von Hirnaktivitäten, um die im Unterbewusstsein getroffenen Entscheidungen objektiv darzustellen. Den Anwendungsgebieten sind hierbei keine Grenzen gesetzt. So können Geruch, Farbe oder Geschmack genauso getestet werden wie fertige Produkte oder Software-Anwendungen. Alles, was die Sinne reizt, kann untersucht werden. Die Methode bedient sich der Überprüfung tief im Gehirn stattfindender, emotionaler Verarbeitung der jeweiligen Person.

ACUNS-Symposium: Bildung und soziale Reformen als Waffe gegen den Terrorismus

26. November 2015

Massenhaft organisierte Gewalt gegen Frauen ist eines der schrecklichsten Verbrechen. An der internationalen Webster University in Wien diskutieren gestern hochrangige Diplomaten und Akademiker über die Situation in den betroffenen Krisenregionen und Ländern, wo Frauen von Extremisten missbraucht und unterdrückt werden sowie über konkrete Maßnahmen und Möglichkeiten zur Bewältigung des Problems. Prof. Bernd Marin, Rektor der Webster Vienna Private University, ist stolz eine Veranstaltung wie diese an seiner Universität ermöglichen zu können: „Es ist mir ein persönliches Anliegen in der heutigen Zeit zukunftsorientierte Dialoge zur Verbesserung der aktuellen Situation in den betroffenen Krisenregionen mitzugestalten und mitorganisieren zu können. An der Webster University studieren aktuell Studenten aus fast 70 Nationen dieser Erde. Toleranz, Respekt und Hilfsbereitschaft sind absolute Grundwerte die wir unseren Studenten für ihr gesamtes Leben mitgeben können.“

Wirtschaftsfaktor Crowdfunding in Österreich

30. November 2015

Crowdfunding wird auch in Österreich ein immer bedeutenderer Wirtschaftsfaktor und bietet speziell für (Jung)Unternehmer neue Wege und Möglichkeiten Kapital zu generieren. Laut dem unabhängigen Finanzportal geldmarie.at hat sich das Crowdfunding-Volumen in Österreich allein in den letzten drei Jahren mehr als verzehnfacht. Bei einer spannenden Diskussion tauschen sowohl Plattformbetreiber als auch Unternehmer mit Crowdfundingkampagnen Erfahrungen aus.

20 Jahre Österreich & EU: Union ohne Euroäer?

13. November 2015

Gut 200 Gäste drängten Donnerstagabend zum Alumni Symposium der Webster Vienna Private University ins Palais Eschenbach, um der prominent besetzten Podiumsdiskussion zum Thema „Austria & the EU“ zu lauschen. Nach der Begrüßung durch den neuen Universitätsdirektor und Sozialwissenschaftler Prof. Bernd Marin tauschten Persönlichkeiten wie Erhard Busek, Stephan Koren, Bettina Lorentschitsch, Johannes Pollak, Heimo Scheuch und Barbara Weitgruber Gedanken und Zukunftsvisionen zur Europäischen Union aus.

Sparpolitik treibt europäische Männer in den Suizid

10. November 2015

Eine aktuelle Studie von Dr. Nikolaos Antonakakis, Webster Vienna Private University, und Professor Alan Collins, University of Portsmouth, belegt, dass in Folge der globalen Wirtschaftskrise 2008 und der darauf folgenden Sparmaßnahmen die Suizidrate in den ärmsten Ländern der Eurozone stark gestiegen ist. In der Forschungsarbeit wird erstmals der direkte Zusammenhang von Sparpolitik und Selbstmordrate in den von der Krise am stärksten betroffenen Ländern der Eurozone – Griechenland, Irland, Italien, Portugal und Spanien – untersucht.

Change Management - Veränderung ist das neue Normal

03. November 2015

Praxisnahe Forschung & Change Leadership Certificate an der Webster University in Wien: Um als Unternehmen oder Dienstleister konkurrenzfähig zu bleiben müssen Abläufe stets beobachtet, kritisch hinterfragt und gegebenenfalls angepasst werden. Ab Herbst 2016 bietet die Webster University in Wien ein eigenes Change-Leadership-Certificate, das vor allem Berufstätigen in Managementpositionen sowie HR-Mitarbeitern in nur neun Monaten fundiertes Spezialwissen vermittelt.

"Austria & the EU" - 20 Jahre Chancen, Möglichkeiten & Erfahrungen

28. Oktober 2015

20 Jahre EU sind an Österreich nicht spurlos vorbei gezogen. Seit dem 1. Jänner 1995 hat sich vieles verändert, in Österreich, aber auch in ganz Europa. Eine Reihe namhafter Diskutanten aus Wirtschaft und Politik diskutieren beim diesjährigen Alumni Symposium der Webster Vienna Private University wirtschaftliche Entwicklungen, Vor- und Nachteile des EU-Beitritts und wagen den einen oder anderen Blick in eine herausfordernde Zukunft. 

150 Nachwuchs-Diplomaten aus 45 Nationen treffen sich in Wien

17.-20. Oktober 2015

An der internationalen Webster University in Wien findet zum Thema „Geopolitische Ressourcenknappheit“ von 17.-20. Oktober die WebMUN 2015 statt. Im Rahmen der WebMUN agieren rund 150 Jugendliche im Alter von 16 bis 25 vier Tage lang als Diplomatinnen und Diplomaten und üben das Bewältigen internationaler Krisensituationen. Die „Delegationen“ von OPEC, Europäischem Rat, dem UN-Sicherheitsrat, der Afrikanischen Union, IEA, BRICS und ASEAN müssen während dieser spannenden Konferenz nicht nur bis zu fünf simulierte Krisenfälle am Tag bewältigen, sondern auch den Einfluss von Medien in die Planung und Gewichtung der Argumentation zu berücksichtigen.

Bernd Marin wird neuer Direktor der Webster University in Wien

30. September 2015

Qualitäts- und Investitionsoffensive der Webster University in Wien: Bernd Marin wird mit 15. Oktober 2015 die Leitung der Webster Privatuniversität in Wien übernehmen. Dies gab heute der Senior Vice President und Chief Operating Officer der Webster Universitäten weltweit,  Julian Schuster, in einer Aussendung bekannt. Er begründete die Entscheidung für Marin damit, dass dieser nicht nur ein international anerkannter Wissenschaftler, sondern auch eine mutige Persönlichkeit und ein kreativer Kopf sei. „Wir von Webster freuen uns sehr, dass wir diese herausragende Persönlichkeit für den Wiener Campus gewinnen konnten, an dem Studierende aus über 70 Ländern erfolgreich für den globalen Arbeitsmarkt ausgebildet werden und wo Menschen aus 30 Nationen in Forschung, Lehre und Administration beschäftigt sind.

Open Information Evening an der Webster Vienna Private University 

8. Oktober 2015 - 18:00

Professoren, aktuelle Studenten und Alumnis freuen sich auf interessante Gespräche:

  • Professoren aller akademischen Departments stehen für Fragen und Informationen zur Verfügung. 
  • Absolventen berichten über die Möglichkeiten und Chancen nach einem Studien-Abschluss an der Webster Vienna Private University
  • Möglichkeiten und Vereinbarkeit von berufsbegleitenden Studien
  • Stipendien und Möglichkeiten zur Finanzierung des Studiums
  • Anmeldung zum Besuch eines Schnupperkurses
     
  • Download Full PDF

Webster University lädt zur prominent besetzten Debatte:

„Public ownership of the media must be expanded in order to counter state, private and/or corporate interference”

10. September 2015 - 18:00 Uhr

Zum Auftakt der Media Trends Konferenz am 10. September 2015 lädt die Webster University zur Debatte rund um die Beeinflussung und Manipulation der Medien. Podiumsteilnehmer der spannenden Diskussion sind RTL-Vorstand Andreas Rudas, Medienwissenschafterin Katharine Sarikakis, ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz sowie die mehrfach preisgekrönte Journalistin und Keynote-Speakerin Brooke Gladstone, die u. a. für den US-amerikanischen öffentlichen Rundfunk (National Public Radio) über Medien in den USA berichtet und als eine der weltweit führenden Expertinnen für Medien- und Pressetrends gilt.

Medientrends 2015 - Webster University als Denkfabrik globaler Medientrends

25. August 2015

Von 10.-12. September versammeln sich internationale Kommunikationsforscher und Medienexperten aller Kontinente erstmalig an der Webster University in Wien. Das vielseitige und dicht gedrängte Programm der Konferenz analysiert rund um das Thema „Media & Power“ die Besitz- und Machtstrukturen sowie Sponsoring und Zensur in der globalen Medienlandschaft mit all ihren modernen Facetten. 

Ärger ist Männern ins Gesicht geschrieben

08. Juli 2015

Wiener Wissenschafter entschlüsseln, wie Geschlecht und beruflicher Status unsere Wahrnehmung von Gesichtsausdrücken beeinflussen: Männern sieht man Ärger an – Frauen weniger. Das ist das pointierte Fazit einer international publizierten Studie unter Beteiligung von Wissenschaftern der Webster Vienna Private University. Darin wurde der Einfluss von beruflichem Status und dem Geschlecht auf unsere Wahrnehmung emotionaler Gesichtsausdrücke identifiziert. 

Ausnahmetalent Susan Polgar in Wien

04.Juli 2015

Die Weltspitze des Nachwuchs-Schachs gastiert an der Webster Vienna Private University: Als einzige weltweite Universität verschreibt sich Webster University der Förderung des Schach-Spiels. Mit Schach verbindet Webster mehr als das bloße Bekenntnis einer Universität zu einer Sportart. Schach fördert strategisches Denken und Kreativität. Ende Juni wird der Wiener Campus der Webster University zum Zentrum des weiblichen Jugendschachs des Weltschachverbands.

Bucherscheinung: 20 Jahre EU-Mitgliedschaft, von Johannes Pollak

17. Juni 2015

Österreichs Weg in die und in der Europäischen Union – analysiert von Andreas Maurer, Heinrich Neisser und Johannes Pollak.In dem Buch und Sammelband „20 Jahre EU-Mitgliedschaft Österreichs“ treffen packende Innenansichten auf sozialwissenschaftliche und juristische Analyse. Der gegenwärtige Stand wird kritisch hinterfragt und zugleich werden Wege in eine moderne, zukunftsorientierte Europapolitik aufgezeigt. 

Wo ein Wille, da auch ein Weg: Einwanderer gründen in Wien

16. Juni 2015

Der Weg in die Selbstständigkeit stellt den Großteil zukünftiger Unternehmer vor eine Vielzahl von komplexen Herausforderungen, besonders in einem so stark regulierten Markt wie Österreich. Eingewanderte Jungunternehmer sind aufgrund ihrer Herkunft oft mit zusätzlichen Barrieren konfrontiert. Anlässlich des „Gründen in Wien-Tags“ am 12.6. lud die Webster Vienna Private University zum Immi(grant) (Entre)Preneurs-Business Breakfast. Unter anderem diskutierten Mi-Ja Chun, Gründerin der erfolgreichen Restaurant-Kette Akakiko, Damian Izdebski, Mitbegründer der Technologiefimen DiTech & Techbold, Jennifer Rose, Head of Marketing, PR & Franchising Jones Fashion sowie die US-Botschafterin HE Alexa Wesner.

African Diaspora Youth Forum in Europe: 8.-11. Juni in Wien

3. Juni 2015

Drei Tage lang steht das  Vienna International Center ganz im Zeichen erfolgreicher junger Afrikanerinnen und Afrikaner, die in Österreich und anderen Ländern Europas studieren. Das „African Diaspora Youth Forum in Europe (ADYFE)“ soll unter die Arme greifen, Kontakte stärken und Möglichkeiten aufzeigen. So heißt es am 9. und 10. Juni 2015: „Unlock Youth Potential: Employability and Entrepreneurial skills for Development“.

Schreckreflex statt Hirnscan

2. Juni 2015

Unbewusstes Augenblinzeln verrät mehr über unsere Vorlieben und Sympathien als umfangreiche Befragungen oder komplexe Hirnscans. Denn unbewusste affektive Sinnesverarbeitung – und nicht so sehr bewusste Wahrnehmung – ist verantwortlich, ob wir einen Sinnesreiz als angenehm oder unangenehm einstufen. Das argumentieren Wissenschaftler der Webster Vienna Private University und der Wirtschaftsuniversität Wien (WU) auf dem internationalen Gmunden Retreat on NeuroIS 2015.

Buchpräsentation: Der Ostmark treue Alpensöhne

11. Mai 2015

Thomas R. Grischany, Assistenzprofessor für Geschichte an der Webster Vienna Private University, präsentiert gemeinsam mit Prof. John W. Boyer (University of Chicago) und Univ.-Prof. Oliver Rathkolb (Universität Wien) sein neues Buch „Der Ostmark treue Alpensöhne. Die Integration der Österreicher in die großdeutsche Wehrmacht, 1938-45“ 

US-Botschafterin & Wiener Rathaus feiern mit Webster Vienna Private University

6. Mai 2015

Das Wiener Rathaus stand ganz im Zeichen einer alten amerikanischen Universitätstradition: 106 Studierende der Webster Vienna Private University warfen nach Erhalt ihres Diploms die wohlbekannten eckigen Quastenkappen in die Luft und feierten ihren Eintritt in "Academia". Zu den gut 800 Gästen der jährlichen Zeremonie gehörte auch die österreichische US-Botschafterin H. E. Alexa Wesner, deren Keynote ein Höhepunkt des Festprogramms war.

Medien-Trends und Meinungs-Macher an der Webster Vienna Private University

5. Mai 2015

Wer bestimmt die mediale Kommunikation? Besitz- und Machtstrukturen, Sponsoring und Zensur werden Themen auf der kommenden Konferenz "Media Trends 2015" an der Webster Vienna Private University sein, die in ihrer 6. Auflage nun erstmals in Wien stattfinden wird. Dazu werden hochkarätige Sprecher aus dem In- und Ausland erwartet.

Ivan Krastev: Wie historische Jahrestage das Heute beeinflussen

28. April 2015

Der Politikwissenschaftler erklärt in einem Gastvortrag den aktuellen Umgang mit der Ukraine-Krise mit einem zufälligen Jubiläum

Dieter Helm - Energie-Experte der University of Oxford - in Wien

13. April 2015

Der anerkannte Ökonom und Energie-Experte Dieter Helm gastiert an der Webster Vienna Private University und wird eine Präsentation zur Europäischen Energie Union halten:

„The Energy Union – More than the sum of its parts?“ (13. April 2015 – 18:15 Uhr)

NBC TV-Korrespondent Bob Dotson kommt für Workshop und Präsentation nach Wien

13. & 14.04.2015

Bob Dotson ist Nachrichtenkorrespondent für das US-TV-Network NBC, Bestseller-Autor und eine der bekanntesten Medienpersönlichkeiten Nordamerikas. Seit 40 Jahren verfolgt er Geschichten, die sich hinter der Fassade der Mächtigen und Prominenten ereignen, und macht Menschen sichtbar, die praktisch unsichtbar geblieben sind.

Workshop "Creating Effective Storytelling in the Age of Twitter" (13. April 2015)

Präsentation "Behind the Media Mirror - What the News is Missing" (14. April 2015)

Meine zwei ichs:
Wiener Neurobiologe findet einfachen Test für komplexe Persönlichkeitsstörungen

31.03.2015

Vier Worte lesen – das könnte zukünftig ausreichen, um bei Kindern und Erwachsenen Persönlichkeitsstörungen wie Schizophrenie und Autismus besser zu diagnostizieren –zumindest dann, wenn gleichzeitig auch Hirnstromaktivitäten gemessen werden. Für den klinischen Alltag wäre das eine signifikante Erleichterung, deren Entwicklung dem Leiter des Departments für Psychologie an der Webster Vienna Private University, Prof. Peter Walla in Zusammenarbeit mit seiner deutschen Kollegin Cornelia Herbert von den Universitäten Tübingen und Würzburg, jetzt gelungen ist. 

30 Jahre MBA in Österreich
Webster University bietet 1-Year-MBA als berufsbegleitendes Intensivstudium

26. März 2015

1985 war die Webster University die erste Universität Österreichs die einen akkreditierten MBA-Abschluss angeboten hat. Seitdem hat sich viel getan: Der MBA hat sich in der internationalen Wirtschaftswelt als Ausbildungsstandard durchgesetzt.
Die Webster University bietet nun für all jene, die noch schneller ans Ziel wollen, ein 1-jähriges MBA-Intensivstudium an. 

Webster Vienna & University of Cambridge: 
IRT-Workshop für computergestützte psychologische Testverfahren

25.-27. Juni 2015 - Anmeldefrist bis 30. April 2015

Die Webster University freut sich, bereits zum zweiten Mal gemeinsam mit dem Psychometric Center der University of Cambridge einen der international raren IRT-Workshops für computergestützte psychologische Testverfahren und der Anwendung von „Concerto“ bieten zu können.

Ken Albala - Sozialhistoriker der Esskultur - in Wien

03. März 2015

Der renommierte Sozialhistoriker und Spezialist der frühen europäischen Küche Ken Albala gastiert im Rahmen des Dr. Elizabeth Chopin Endowed Visiting Professorship, im März eine Woche an der Webster Vienna Private University. 

UNDER-the-RADAR 2015 - Sense/Sensations

03. März 2015

Internationales Symposium für Media-Art, Forschung und Kommunikation von 6.-8. März an der Webster University und im MuseumsQuartier.
Unter dem Titel "Sense/Sensations“ veranstaltet die Webster Vienna Pivate University mit der Unterstützung der ASIFA-Austria und der Produktionsfirma DMA-Pro bereits zum fünften Mal das UNDER-the-RADAR Symposium.

Open Information Evening

26. März 2015 - um 18:00 Uhr

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen den neuen Campus der Webster Vienna Private University zu entdecken und sich über alle angebotenen Bachelor- und Master-Studienprogramme zu informieren. Professoren, aktuelle Studenten und Alumnis freuen sich auf interessante Gespräche

Liberal Arts - die Erweiterung des Horizonts

18. Februar 2015

Um im 21. Jahrhundert erfolgreich zu sein, benötigt es definitiv mehr als einen nur fachspezifischen Studienabschluss. Liberal Arts bereichern seit jeher den US-amerikanischen Lehrplan und bieten eine vielseitige Ergänzung zur berufsvorbereitenden, wissenschaftlichen Ausbildung.

Webster University startet Mentoring Pilot-Projekt

27. Jänner 2015

Mit seinem aktuellen Mentoring-Programm optimiert die Webster University die gezielte Vernetzung von erfolgreichen Alumni und aktuellen Studierenden. Ziel ist die Unterstützung engagierter Studenten mit Praxis Know-How aus allen Bereichen.

EU-Russland: Gegenseitige Abhängigkeit nachhaltig nutzen

20. Jänner 2015

Politikwissenschaftler der Webster Vienna Private University analysieren EU-Politik gegenüber Russland kritisch: Die aktuelle Ausgabe des European Journal of Futures Research präsentiert eine umfassende Einschätzung der europäischen Energiepolitik im Verhältnis zu Russland von Prof. Dr. Johannes Pollak, Dr. Samuel R. Schubert und Dr. Elina Brutschin der Webster Vienna Private University. 

Bruttonationalglück ist wichtiger als Bruttoinlandsprodukt

22. Jänner 2015

Dr. Ha Vinh Tho hält Gastvortrag zu „Gross National Happiness“ (GNH) an der Webster University:

22. Jänner 2015 - 18:00 Uhr 

Press Release Archives